Sie befinden sich hier:  Startseite / Magazin / ReiseNews / Zugreise: Vom Uluru bis in den tropischen Nor ...  
 

Themen

Veranstalter

Ziele

Schnellsuche













ReiseMagazin

Ein Tag in Wien
von Ines Käflein
"Zum Dessert sollte man allerdings wieder ins 19. Jahrhundert zurückkehren und in einem der Wiener Kaffeehäuser eine heiße Melange mit Schlagobers (Schlagsahne) und ein Stück Sachertorte genießen."

Shanghai - Globalisierung im Reich der Mitte
von Fredy P. Weber
"Zählt man die internationalen Restaurants (vornehmlich im neuen Pudong zu finden) noch hinzu, ist fast die halbe kulinarische weltweite Vielfalt in Shanghai zu finden. Und das ist nicht übertrieben."

Pilgertum und Wallfahrt in Indien
von Stefan Peichl
"Das indische Wort für Wallfahrt ist der aus dem Sanskrit stammende Begriff tirtha yatra. Tirtha bedeutet wörtlich „Furt“, also eine flache Stelle in einem Fluss; yatra ist der Weg."

* mehr ...

 

ReiseNews

Zugreise: Vom Uluru bis in den tropischen Norden Australiens

Outback und eine Zugfahrt im Ghan

(05.02.2016)

Bild:
Icon Bild vergrößern  

Frankfurt, 26. Januar 2016. Mit der siebentägigen Kurzreise „Outback pur und legendärer Ghan" verbindet der Frankfurter Reiseveranstalter Dertour das Rote Zentrum mit dem tropischen Norden Australiens. Nicht nur Eisenbahnliebhaber freuen sich dabei auf eine Fahrt mit dem legendären Zug „The Ghan".  

Die Reise startet am Uluru, wie der Ayers Rock in der Sprache der Aborigines heißt. Der rote Fels ragt majestätisch 348 Meter aus der Wüstenlandschaft empor und ist das magische Zentrum der Aborigine-Kultur.

Die Gäste erleben einen beeindruckenden Sonnenuntergang am Uluru – wer möchte, mit einem stilvollen Barbecue. Der nächste Tag beginnt ebenso spektakulär mit dem Sonnenaufgang am Uluru. Die roten Felsen der „Kata Tjuta", der Olgas, erkunden die Reisenden bei einer kurzen Wanderung. Anschließend führt die Tour weiter nach Alice Springs, einem kleinen Ort mit großer Vielfalt. Historische Sehenswürdigkeiten wie die alte Telegrafenstation, Werke lokaler Aborigine-Künstler in den Galerien und Ausflüge in die Wüstenlandschaft des Roten Zentrums prägen das Bild. Am Abend erwartet der legendäre Zug „The Ghan" seine Gäste für die 1.400 Kilometer lange Fahrt bis nach Darwin.

Die Weite des australischen Outback wird nirgendwo besser spürbar als bei dieser Reise durch das Northern Territory. Dertour-Gäste entspannen während der Fahrt in ihrer Kabine des Gold Service. Nach einem Stopp in Katherine, um die beeindruckenden Schluchten im Nitmiluk Nationalpark zu erkunden, endet die Zugfahrt in Darwin. Mit bunten Märkten und einem lässigen Outdoor-Lebensstil ist die Stadt im Norden gleichermaßen beliebt bei Einheimischen und Urlaubern. Der Kakadu Nationalpark zählt neben dem Uluru zu den beliebtesten Ausflugszielen im Northern Territory. Die Reisenden entdecken die Tier- und Pflanzenwelt des Parks unter anderem per Boot und bestaunen die uralten und gut erhaltenen Felsmalereien der Ureinwohner. 
--
 

Info & Preisbeispiel (Dertour Katalog Australien Neuseeland 2016/17):  

„Outback pur & legendärer Ghan", 7-tägige Kurzreise ab Ayers Rock/bis Darwin, 5 Übernachtungen/DZ in Hotels, 1 Übernachtung im Ghan (Kategorie Gold Service), Reise im klimatisierten Reisebus, Verpflegung lt. Programm (während der Zugfahrt? VP), wechselnde englischsprechende Reiseleitung (Fahrer), Eintrittsgebühren lt. Programm, ab 1.805 EUR pro Person. 
---

Info & Buchung: Buchung und weitere Informationen zu dieser Reise erhalten Sie von unseren Mitarbeitern per Telefon unter 09197-6282 977 016 (zum Ortstarif aus Deutschland)

(Dertour Reisen)





Symbol RSS Feed   RSS Feed ReiseNews

zurück zur Übersicht

 

Last Minute

- Mallorca ab 235,-
- Gran Canaria ab 320,-

? Last Minute Aktuell

Reiseveranstalter im Preisvergleich

* mehr ...

Reisebüro

Unser Büro ist täglich für Sie geöffnet.

Service-Center-Logo

* mehr ...

Web 2.0

Folgen Sie unseren News auf Twitter

Reisebasar.de Videos auf  Youtube

Freunde bei Facebook
---

* mehr ...