Sie befinden sich hier:  Startseite / Magazin / ReiseNews / Städtereisen: Willkommen in Wien  
 

Themen

Veranstalter

Ziele

Schnellsuche













ReiseMagazin

Ein Tag in Wien
von Ines Käflein
"Zum Dessert sollte man allerdings wieder ins 19. Jahrhundert zurückkehren und in einem der Wiener Kaffeehäuser eine heiße Melange mit Schlagobers (Schlagsahne) und ein Stück Sachertorte genießen."

Shanghai - Globalisierung im Reich der Mitte
von Fredy P. Weber
"Zählt man die internationalen Restaurants (vornehmlich im neuen Pudong zu finden) noch hinzu, ist fast die halbe kulinarische weltweite Vielfalt in Shanghai zu finden. Und das ist nicht übertrieben."

Pilgertum und Wallfahrt in Indien
von Stefan Peichl
"Das indische Wort für Wallfahrt ist der aus dem Sanskrit stammende Begriff tirtha yatra. Tirtha bedeutet wörtlich „Furt“, also eine flache Stelle in einem Fluss; yatra ist der Weg."

* mehr ...

 

ReiseNews

Städtereisen: Willkommen in Wien

(09.02.2016)

Bild:
Icon Bild vergrößern  Das Café Central (1876), in dem sich schon PETER ALTENBERG und ARTHUR SCHNITZLER den Zucker reichten... Foto: Ines Käflein
Wien... Wien... Ich wurde gefragt, ob ich Informationen zu Wien hätte... Zum alternativen Programm hätte ich auf die Schnelle einen Text von einer Freundin, die vor einiger Zeit in Wien war und selbst über Jugendstil/Sezession geforscht hat. Hier der Text: Ein Tag in Wien  #wien #sezession #jugendstil

Hier weitere Tipps für Wien:

Flug: ab 150,00 Euro von Basel nach Wien (z.B. im März/April) Weitere Infos findest Du auf BravoFly  (Gute Suche. Ansonsten über Swoodoo suchen. Link öffnet in neues Fenster www.swoodoo.de (easyjet fliegt nicht von Basel nach Wien)

Hotels/Hostels: Ein schönes und gutes Hostel ist das Ruthensteiner (in der Nähe zum Westbahnhof) (Auch für Junggebliebene... es gibt auch DZ)
Ansonsten findest Du über Reisebasar.de/Hotels einige Hotelangebote. Wir arbeiten mit Booking.com zusammen.
Schön zu Wohnen ist auch im 2.Bezirk oder in der Leopoldstadt.

Wiener Leben: Man könnte meinen, das inzwischen ganz Wien touristisch erfasst ist... es gibt jedoch viele alternative Unterhaltung im 2.Bezirk (Leopoldstadt). Einen Besuch wert ist auf jeden Fall das Link öffnet in neues Fenster jüdische Viertel Im Sommer ist seit einigen Jahren auch das Museumsquartier ein beliebter Treffpunkt. Weitere Infos zu Lifestyle & Szene


Kultur & Musik: Alternativ ins Link öffnet in neues Fenster www.wuk.at (Werkstätten und Kulturhaus) oder ins Porgy & Bess (Jazzclub)  Weitere gute Tipps zu Rock, Pop, Jazz &mehr Wenn es dann doch die Klassik sein soll... nun, was kann man da machen? Link öffnet in neues Fenster Viel, sehr viel mehr zu Klassik Programm in Wien...

Cafés... Ich geh immer noch gerne ins Demel (die besten Kuchen und sehr schön... auch touristisch (aber nicht so schlimm wie das Sacher!)
Café Central (vor einigen Jahren renoviert und wiedereröffnet) oder das legendäre Café Hawelka (in dem es keine Menukarte gibt!) ...mehr Wiener Cafés

Heurigen - Die Wiener Bier-/Weingärten
Hier findest Du eine gute Auswahl an Link öffnet in neues Fenster Wiener Heurigen:  oder hier oder auch hier

Kunst - Da bin ich nicht so bewandt... aber ich war im Secessionsgebäude und habe Gustav Klimts Beethovenfries gesehen! http://www.secession.at/ und ich habe einiges über den Wiener Jugendstil/Secessionismus gelernt... so z.B. über die Architektur jener Zeit. Du findest überall in Wien architektonische Zeichen des Jugendstils... Ein sehr bekanntes Gebäude ist direkt am Naschmarkt (den man sich natürlich auch ansehen muss!)
Wie gesagt das Majolikahaus (OTTO WAGNER (1841-1918)) in der Linken Wienzeile 40. - Am Naschmarkt gelegen.

Psychologie & Museum: Sigmund Freud lässt grüßen... Die ehemalige Praxis des koksenden Psychologen lohnt sich auf jeden Fall. Wechselnde Ausstellungen und einen sehr interessanten Einblick in die Wirren und das Wirken des weltberühmten Psychoanalytikers in der berühmten Berggasse 19. Auf zum Link öffnet in neues Fenster Sigmund Freud Museum Wenn man vor der Tür steht und klingelt, fühlt man sich in jene Zeit versetzt... spannend!
Weitere Informationen zu Link öffnet in neues Fenster Ausstellungen & Museen in Wien

Essen & Trinken: Es gibt viel gutes Essen in Wien... ein Restaurant in dem ich letzten September war, kann ich gerne empfehlen: Das Gasthaus Pöschl in der Weihburggasse 17, 1010 Wien (Klassische Wiener Küche die schmeckt)
Bitte nicht verzweifeln... hier findest du noch mehr Link öffnet in neues Fenster Wiener Restaurants - vom Wiener Beisl bis zum Gourmet- und Biologischem Restaurant
...und hier findest du einiges zur Wiener Küche
und hier einiges zu den trendigen Link öffnet in neues Fenster Szenelokalen in Wien.
In Wien gibt es natürlich nicht nur den großen Naschmarkt, sondern auch viele andere Märkte... mehr dazu findest du hier. Das müsste für einen Erstbesuch reichen.

So, mehr habe ich nicht...

Ich wünsche viel Spass in Wien,

Fredy Weber

---

Info & Buchung: Die Möglichkeit zur Buchung und weitere Informationen zu Reiseangeboten nach Wien erhalten Sie von unseren Mitarbeitern per Telefon unter 09197-6282 977 016 (zum Ortstarif aus Deutschland)

(Reisebasar.de)



Symbol RSS Feed   RSS Feed ReiseNews

zurück zur Übersicht

 

Last Minute

- Mallorca ab 235,-
- Gran Canaria ab 320,-

? Last Minute Aktuell

Reiseveranstalter im Preisvergleich

* mehr ...

Reisebüro

Unser Büro ist täglich für Sie geöffnet.

Service-Center-Logo

* mehr ...

Web 2.0

Folgen Sie unseren News auf Twitter

Reisebasar.de Videos auf  Youtube

Freunde bei Facebook
---

* mehr ...